Zum Kuscheln und Liebhaben: Die Hasen der Bauernhof-Kita

Unsere Hasen der Bauernhof-Kita Hoppel und Schneeflocke sind durch ihr weiches Fell und ihr Kuschelbedürfnis sehr beliebt bei unseren Kindern. Hoppel ist braun und hat wuscheliges Fell am Köpfchen. Schneeflocke ist weiß-grau gemustert und lässt sich sehr gerne streicheln, während Hoppel (wie der Name schon verrät) lieber durchs Gehege hüpft.
Immer Montag und Donnerstag wird der Stall gemeinsam mit einer Kleingruppe von Kindern ausgemistet. Das alte Heu wird mit einer Schubkarre auf unseren Misthaufen gefahren und neues Heu schön drappiert, damit es unsere Häschen auch bequem haben. Im Frühjahr und Sommer wächst auf unserer Wiese Klee und Löwenzahn, sodass die Kinder das Futter selbst pflücken können. Natürlich bekommen die Häschen aber auch Gemüse und Heu und die Kinder lernen so nebenbei viel über die Ernährung und Pflege der Tiere.
Im Sommer haben die Hasen ihr Gehege draußen in unserem großen Garten und im Winter im wind- und wettergeschützten Stall. Täglich dürfen die Kinder in Kleingruppen die Hasen besuchen, sie streicheln, beobachten und versorgen. Hoppel und Schneeflocke haben beide ausgesprochen weiches Fell und helfen so manchem Kind auch über den Trennungsschmerz hinweg, wenn sie das erste mal alleine ohne Mama und Papa in der Kita sind. Die Tiere vermitteln viel Wärme und Geborgenheit und die Kinder sing ganz stolz, wenn sie die Hasen vom Stall ins Außengehege bringen dürfen.

Teilen:

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.